Erdbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Erdbeerkuchen

Rezept: Erdbeerkuchen
1 Std.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Tarteform)
Boden
5 Eier
125 g Zucker
125 g Mehl
abgeriebene Limettenschale
1 TL Limettensaft
1 Msp. Backpulver
Öl und Semmelbrösel für die Form
Vanillecreme
400 ml Milch
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
4 Eigelbe
60 g Zucker
30 g Mehl
1 Prise Salz
350 ml Schlagsahne
Belag
400 g Erdbeeren
1 P. roter Tortenguss
Jetzt kaufen!abgeriebene Schale einer Limetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Boden Eier trennen. Eiweiße mit Limettensaft und -schale zu steifem Schnee schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen bis der Eischnee glänzend und schnittfest ist. Eigelbe und mit Backpulver vermischtes, gesiebtes Mehl abwechselnd rasch unterheben.
2
Boden der Form ölen und mit Semmelbröseln bestreuen. Teig einfüllen und bei 180°C Umluft ca. 25-30 Min. goldbraun backen (Hölzchenprobe). In der Form auskühlen lassen und anschließend stürzen.
3
Für die Creme Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die warme Milch langsam in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme so lange schlagen, bis die Creme eindickt, nicht kochen! Die Vanillecreme unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und etwa die Hälfte unter die Creme ziehen. Auf dem Tortenboden verteilen. Mind. 2 Stunden kalt stellen.
4
Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Auf der Creme verteilen und mit dem Tortenguss nach Packungsangabe zubereitet übergießen. Erkalten lassen und mit restlicher Sahne verzieren. Mit Limettenschale bestreuen und in Stücke geschnitten servieren.