Erdbeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Erdbeerkuchen

Rezept: Erdbeerkuchen
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Mürbeteig
300 g Mehl
100 g Zucker
200 g Butter
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!Mark einer halben Vanilleschoten
abgeriebene Schale 1/2 Zitronen
1 Eigelb
Ausserdem
Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
500 g Linsen zum Blindbacken
Pudding
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
3 EL Zucker
Topping
1 kg Erdbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl, Zucker, Butter, Salz, das Mark von einer halben Vanilleschote, die abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone und 1 Eigelb nach Grundrezept zu einem Mürbeteig verarbeiten.

2

Eine Springform mit Butter ausfetten. Teig auf der mit Mehl bestäubten Backunterlage ausrollen und die Form damit auslegen.

Teig am Rand hochziehen, den Boden mehrmals einstechen und mit Backpapier auslegen.

3

Linsen einfüllen und den Boden im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Min. blindbacken.

Papier mit den Linsen abnehmen und den Boden weitere 5 Min. backen.

4

Aus Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker einen Vanillepudding kochen.

Lauwarmen Pudding auf den kalten Mürbeteigboden streichen.

5

Erdbeeren nebeneinander auf den Pudding legen und mit Puderzucker bestäuben.