Erdbeerkuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeerkuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.81560

Erdbeerkuchen mit Streuseln

Rezept: Erdbeerkuchen mit Streuseln

Erdbeerkuchen mit Streuseln - Streuselkuchen mal anders: mit fruchtig-süßen Erdbeeren!

242
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (60 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stücke
275 g Joghurtbutter (175 g zimmerwarm)
200 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
500 g Mehl
2 TL Backpulver
100 ml Milch (1,5 % Fett)
Jetzt bei Amazon kaufen!160 g gemahlene Mandeln
1 kg Erdbeeren
nach Belieben:
Jetzt kaufen!1 kg Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Dann abwechselnd 150 g Zucker und Eier unterrühren. 1 Prise Salz zugeben.

2

400 g Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch zügig unter die Eier- mischung rühren. Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech glatt verstreichen und mit 60 g gemahlenen Mandeln bestreuen.

3

Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Auf dem Teig verteilen.

4

Für die Streusel restliches Mehl mit restlichen Mandeln und restlichem Zucker mischen. Restliche Butter in kleinen Stückchen zugeben und alles zwischen den Händen krümelig zerreiben, sodass Streusel entstehen. Über die Erdbeeren streuen.

5

Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 50 Minuten backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäubt servieren.