Erdbeerkuchen mit weißer Schokocreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeerkuchen mit weißer SchokocremeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Erdbeerkuchen mit weißer Schokocreme

Rezept: Erdbeerkuchen mit weißer Schokocreme
205
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
125 g Butter
80 g Zucker
1 Ei
250 g Mehl
200 ml Sahne
Hier kaufen!200 g weiße Kuvertüre
2 Eigelbe
400 g Erdbeeren
Mehl zum Ausrollen
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einer Pfanne erst schmelzen, dann abkühlen lassen. Aus der gerade noch flüssigen Butter, dem Zucker, Ei und Mehl einen Mürbeteig bereiten und in Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen. Die Sahne in einem Topf erhitzen. Die Kuverture grob hacken und bei geringer Temperatur in der hejßen Sahne schmelzen. Abkühlen lassen, dann das Eigelb hineinrühren.

2

Den Backofen auf 180 C (Umluft 160 C) vorheizen. Eine Springform (26 cm) einfetten. Den Teig kreisförmig auf einer bemehlten Arbeitsflöche ausrollen und in die Form legen. Dabei einen Rand hochziehen. Die Schoko-Sahne auf den Teig geben und den Kuchen im Ofen etwa 25 Minuten backen. Abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank geben und dort die Creme fest werden lassen. Die Erdbeeren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Auf dem gekühlten Kuchen verteilen und servieren.