Erdbeermousse-Tarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeermousse-TarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Erdbeermousse-Tarte

Erdbeermousse-Tarte
2 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren waschen, abtropfen, Stiele und Blätter entfernen. 50 g Erdbeeren zum Dekorieren beiseite stellen, den Rest mit dem Zucker im Mixer fein pürieren, danach durch ein Sieb streichen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren und mit einem Messer das Mark herausschaben. Vanilleschote und Vanillemark in die Milch geben, einmal aufkochen und die Vanilleschote herausnehmen.

2

Eigelb mit Zucker im Wasserbad schaumig schlagen, heiße Milch langsam dazugießen und weiter schlagen, bis die Masse dicklich ist. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der warmen Eiercreme auflösen. Creme in ein kaltes Wasserbad stellen und weiter schlagen bis sie etwas abgekühlt ist. Erdbeerpüree unterrühren.

3

Erdbeercreme in eine flache Schüssel füllen und kaltstellen. Sahne schlagen. Wenn die Creme anfängt zu gelieren, die Sahne unterziehen. Löffelbiskuits in eine Springform (24 cm ⌀) legen Erdbeercreme einfüllen Wieder kaltstellen, bis die Creme fest geworden ist. Zum Servieren mit den restlichen Erdbeeren garnieren und mit Erdbeersaft beträufeln.