Erdbeerstulle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ErdbeerstulleDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Erdbeerstulle

Rezept: Erdbeerstulle
185
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
3 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren kurz und behutsam waschen, dann putzen. 6 schöne Beeren zum Garnieren kalt stellen. Übrige Beeren halbieren, pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit Vanillezucker und 2 EL Puderzucker verrühren.

2

Zitronenhälfte heiß waschen, trockenreiben und 1 TL Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Beide Gelatinesorten 5-7 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen die Form mit kaltem Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auskleiden. Den Boden einer hohen rechteckigen Form (20 x 6 cm) der Länge nach mit Löffelbiskuits auslegen.

3

Gelatine auflösen. Nacheinander 3 EL Erdbeerpüree kräftig unter die Gelatine rühren. Die Mischung mit dem restlichen Püree verrühren. Hüttenkäse und Zitronenschale untermischen. Die Masse mit 2-3 EL Zitronensaft und eventuell dem restlichem Puderzucker abschmecken.

4

Erdbeermasse in die Form gießen und zugedeckt zum Festwerden für mindestens 3 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

5

Zum Servieren den Erdbeerkuchen mithilfe der Folie vorsichtig aus der Form heben und auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen. Kuchen in sechs gleich große Stücke schneiden und mit einem Hauch Puderzucker bestäuben. Restliche Beeren in Scheiben schneiden, die Erdbeerschnitten damit garnieren.