Erdbeertorte mit Kokos Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeertorte mit KokosDurchschnittliche Bewertung: 3.81542

Erdbeertorte mit Kokos

Rezept: Erdbeertorte mit Kokos
50 min.
Zubereitung
4 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (42 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Springform mit Backpapier auslegen. Die Kuvertüre grob hacken und mit der Sahne über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und die grob zerbröselten Cornflakes mit den Kokosraspeln untermengen. Gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und im Kühlschrank etwa 30 Minuten fest werden lassen.

2

Für den Belag die Erdbeeren waschen und putzen. Die Beeren halbieren und den Boden damit belegen. Einige Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen und den Rest fein pürieren. Durch ein Sieb streichen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kokosmilch mit dem Zucker, Limettensaft und -abrieb, den Kokosraspeln und dem Quark glatt rühren. Die Sahne steif schlagen. Die ausgedrückte Gelatine in einem kleinen Topf mit dem Likör erwärmen und schmelzen lassen. 2-3 EL der Kokoscreme unterrühren und unter die restliche Creme mengen. Die Schlagsahne unterziehen und in die Springform füllen. Glatt streichen und mit den zurückbehaltenen Erdbeeren belegen. Wieder im Kühlschrank mindestens 3 Stunden kalt stellen.

3

Vor dem Servieren aus der Form lösen, mit dem Erdbeermark beträufeln und mit Kokosraspeln und Minze garnieren. Mit Puderzucker bestauben.