Erdbeertorte mit weißen Schokoraspeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeertorte mit weißen SchokoraspelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81542

Erdbeertorte mit weißen Schokoraspeln

Rezept: Erdbeertorte mit weißen Schokoraspeln
1 Std.
Zubereitung
3 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (1 Springform; 26 cm Durchmesser)
Für den Biskuit
6 Eier
125 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
125 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Für die Creme
750 g Erdbeeren
250 g Quark
250 g Mascarpone
Jetzt zuschlagen!1 Msp. Vanillemark
60 g Zucker
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
40 g geraspelte weiße Schokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Zucker sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit 4 EL kaltem Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Stärke nach und nach mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Masse in die Springform füllen, im Ofen 35-40 Minuten backen. Anschließend den Biskuit herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und waagrecht halbieren.
3
Für die Creme die Erdbeeren waschen und putzen. Für die Garnitur etwa 350 g in Scheiben schneiden. Etwa 100 g der Beeren fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Den Rest klein schneiden. Den Quark mit der Mascarpone, dem Erdbeermark, Vanillemark und Zucker glatt rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und mit den Erdbeerstückchen unter die Creme ziehen. Etwa die Hälfte auf den unteren Boden streichen und den Deckel wieder darauf setzen. Die Torte mit der restlichen Creme rundherum bestreichen und mit den Erdbeerscheiben garnieren. Den Rand mit der Schokolade verzieren und vor dem Servieren etwa 1 Stunde kalt stellen.