Erdnuss-Curry-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdnuss-Curry-DipDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Erdnuss-Curry-Dip

Erdnuss-Curry-Dip
57
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Joghurt
30 g Magerquark
1 Scheibe frische Ananas
Hier kaufen!3 EL gemahlene ungesalzene Erdnüsse
1 Prise Meersalz
Hier kaufen!1 Prise gemahlener Ingwer
1 Prise Currypulver
Jetzt online kaufen!1 TL kalt gepresstes Walnussöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Joghurt mit dem Quark glattrühren. Von der Ananasscheibe die Schale und den Strunk entfernen, die Ananas in Würfel schneiden und unter die Creme mischen.

2

Die gemahlenen Erdnüsse, wenig Meersalz und Ingwer hinzufügen

3

Das Currypulver mit dem Walnußöl verrühren, unter die Creme ziehen und den Dip zu beispielsweise Gartengemüse reichen.

Zusätzlicher Tipp

Rührt man Currypulver mit etwas Öl an, treten die Aromastoffe deutlicher hervor.