Erdnuss-Hähnchen-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdnuss-Hähnchen-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41528

Erdnuss-Hähnchen-Topf

mit Reisflocken

Erdnuss-Hähnchen-Topf
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Hähnchenbrust (je 150 g) in Streifen geschnitten
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 Msp. gemahlenes Chilipulver
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1 Dose stückige Tomaten (240 g Abtropfgewicht)
300 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe (Pulver)
5 EL Erdnussbutter
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
Hier kaufen!3 EL geröstete, gesalzene Erdnüsse grob gehackt
100 g Reisflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl in einem Topf erhitzen, Hähnchenbruststrelfen scharf anbraten, herausnehmen und auf einen Teller geben.

2

Im Bratsatz Zwiebel, Chili und Knoblauch andünsten. Mit Tomaten und Wasser ablöschen. Gemüsebrühepulver und Erdnussbutter einrühren und zugedeckt 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3

Die angebratenen Hähnchenbruststreifen zur Sauce in den Topf geben und weitere 3 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Mit Reisflocken und Erdnusstückchen bestreut servieren