Erdnusssuppe mit Shrimps Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdnusssuppe mit ShrimpsDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Erdnusssuppe mit Shrimps

Erdnusssuppe mit Shrimps
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Stangen Staudensellerie
3 Frühlingszwiebeln
6 reife Tomaten
150 g Pilze nach Belieben
1 Knoblauchzehe
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl
700 ml Hühnerbrühe
150 g cremige Erdnussbutter
Pfeffer aus der Mühle
200 g Garnelen geschält und entdarmt
Hier kaufen!50 g gehackte ungesalzene Erdnüsse
20 g Butter
Salz
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Sellerie waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen, putzen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten brühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Pilze putzen und klein schneiden. Den Knoblauch abziehen und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen.

2

Den Sellerie und die Frühlingszwiebeln zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Die Erdnussbutter einrühren, auflösen lassen und die Suppe mit Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. Zwischenzeitlich die Garnelen waschen und gut abtropfen lassen.

3

Die Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten, herausnehmen, die Butter in der selben Pfanne zerlassen und die Garnelen von beiden Seiten 2-3 Minuten unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze, die Tomatenwürfel und die Sahne unter die Suppe rühren, kurz aufkochen lassen und erneut abschmecken. Die Suppe in vorgewärmte Suppenschalen füllen und mit den gerösteten Nüssen sowie den Garnelen garniert servieren.