Escalivada Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EscalivadaDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Escalivada

(Gegrillter Gemüsesalat)

Rezept: Escalivada
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 rote Zwiebel
6 kleine runde Auberginen
4 rote Paprikaschoten
4 gelbe Paprikaschoten
1 EL Kapern
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
1 EL frische, glatte und gehackte Petersilie
2 fein gehackte Knoblauchzehen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel senkrecht bis knapp über dem Boden in 6 Segmente schneiden. Mit Auberginen und Paprika auf einem Holzkohlengrill etwa 10 Minuten unter gelegentlichem Wenden grillen, bis die Auberginen- und Paprikaschalen schwarz werden und aufplatzen. Paprika 10 Minuten in einer Plastiktüte abkühlen lassen. Zwiebel und Aubergine beiseite stellen.

2

Kapern mit Salz in einer Pfanne knusprig rösten. Zwiebel in 6 Teile schneiden und schwarze Außenhaut entfernen. Auberginen schälen, Stiele entfernen und längs in Scheiben schneiden. Paprika schälen, entkernen und in breite Streifen schneiden. Gemüse auf einem großen Servierteller anrichten. Öl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie, Knoblauch und Kapern darüber streuen.

Kalt als Salat oder warm als Beilage zu Grillfleisch reichen. Hinweis Das Gemüse kann unter dem Grill oder im Backofen geröstet werden, dem Gericht fehlt dann allerdings der typische Rauchgeschmack.