Espresso-Zabaglione mit Orangen-Panna-cotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Espresso-Zabaglione mit Orangen-Panna-cottaDurchschnittliche Bewertung: 3156

Espresso-Zabaglione mit Orangen-Panna-cotta

Rezept: Espresso-Zabaglione mit Orangen-Panna-cotta
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Panna cotta:
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
500 g Sahne
50 g Zucker
abgeriebene Orangenschale von 1,5 unhehandelten Orangen
Jetzt hier kaufen!ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschoten
zerstoßener Pfeffermix
Für die Orangenfilets:
3 Orangen
2 Sternanis
Jetzt zuschlagen!50 ml Orangenlikör
Jetzt hier kaufen!ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschoten
Für die Orangenhippen:
Jetzt kaufen!300 g Puderzucker
120 g Mandelgrieß (sehr fein gemahlene Mandeln)
120 g Mehl
Saft von 2 unbehandelten Orangen
abgeriebene Orangenschale von 3 unbehandelten Orangen
120 g flüssige Butter (abgekühlt)
Für die Zabaglione:
2 Eier (Größe M)
4 Eigelbe
120 g Zucker
150 ml doppelter Espresso
100 ml Champagner
5 cl Marsala (ital. Süßwein)
4 cl Kaffeelikör
Außerdem:
8 Himbeeren
3 Stiele Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Panna cotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit dem Zucker, der Orangenschale, dem Vanillemark und dem Pfeffer aufkochen. Die ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen. Die Mischung in kleine Förmchen füllen und zugedeckt kühl stellen.

2

Für die Orangenfilets die Orangen mit einem Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Fruchtfilets mit einem scharfen Messer aus den Trennhäuten schneiden. Mit dem Sternanis, dem Orangenlikör und dem Vanillemark in einen Topf geben und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Backofen auf 180°C vorheizen.

3

Für die Orangenhippen ein Backblech mit Backpapier auslegen. Puderzucker, Mandelgrieß, Mehl, Orangensaft und die -schale sowie die flüssige Butter verrühren. Hippenteig mithilfe eines kleinen Löffels im Abstand von etwa 10 cm in Tupfen auf das Backpapier setzen und diese 1 bis 2 mm dünn ausstreichen. Hippen im Ofen auf der mittleren Schiene 6 bis 8 Minuten goldbraun backen.

4

Für die Zabaglione die Eier, die Eigelbe, den Zucker, den Espresso, den Champagner, den Marsala und den Kaffeelikör in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Auf kleine Gläser verteilen. Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

5

Panna cotta auf Dessertteller stürzen. Jeweils 1 Glas mit Espresso-Zabaglione dazustellen und die Orangenfilets mit den Orangenhippen dekorativ daneben anrichten. Dessert mit Himbeeren und ein paar Minzeblättern garniert servieren.