Essig-Öl-Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Essig-Öl-MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 41525

Essig-Öl-Marinade

Sauce Vinaigrette

Rezept: Essig-Öl-Marinade
60
kcal
Brennwert
3 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Grundmarinade
2 EL Essig oder Zitronensaft
Salz
Zucker
2 EL Öl
Zutaten nach Wahl
1 TL Senf
Pfeffer
Zwiebel fein gewürfelt
Kräuter gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Essig oder Zitronensaft, Salz und Zucker mit dem Schneebesen verrühren, bis sich Salz und Zucker vollständig gelöst haben. Je nach Verwendung und Geschmack mit Senf und Pfeffer abschmecken. Zwiebel und Kräuter dazugeben.

2

Das Öl (am besten mit dem Stabmixer) in die abgeschmeckte Salatsauce rühren oder direkt über den angemachten Salat träufeln.

Zusätzlicher Tipp

Verwendung: Geeignet zum Anmachen von rohen und gekochten Salaten. Für gekochte Salate verdünnt man die Marinade mit einigen Esslöffeln Gemüsesud oder Fleischbrühe.

Kräuter-Vinaigrette: Gehackte Kräuter und Schalotten unter die Grundmarinade mischen.

Sahne- oder Joghurtmarinade: Die Grundmarinade ohne oder mit halber Menge Öl, dafür mit 1/2 Becher Sahne, saure Sahne oder Joghurt vermengen. Mit Kräutern und Senf abschmecken.