Essiggurken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
EssiggurkenDurchschnittliche Bewertung: 4.41524

Essiggurken

Essiggurken
20 min.
Zubereitung
4 d. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg fingerlange Einlegegurke
250 g Salz
4 Bund Dill
1 l Weinessig
250 g brauner Kandiszucker
1 l Wasser
1 Paket Gurkengewürz (Fertigmischung)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurken unter fließendem kalten Wasser gründlich abbürsten und in eine große Steingutschale legen.

2

Das Salz in wenig Wasser auflösen und über die Gurken gießen. Zugedeckt mindestens 12 Stunden ziehen lassen. Den abgespülten, trockengeschwenkten Dill in dieser Zeit in dem Weinessig ziehen lassen.

3

Die Gurken abspülen, abtropfen lassen und in einen großen Steinguttopf schichten. Die Dillzweige aus dem Essig nehmen. Diesen mit dem Kandiszucker, dem Wasser und dem Gurkengewürz einmal aufkochen lassen. Kochend über die Gurken gießen. Den Topf bedecken.

4

Am nächsten Tag den Sud vorsichtig abgießen, wieder aufkochen und über die Gurken gießen.

5

Diesen Vorgang 3 Tage später noch einmal wiederholen. Die Gurken mit einem Teller belegen, mit einem Gewicht oder Stein beschweren und an einem kühlen Ort aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Haltbarkeit: 8 Monate.