0
Drucken
0

Essigsulz aus der Steiermark

Essigsulz aus der Steiermark
20 min
Zubereitung
2 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Kalbskopfsülze oder Schweinesülze
1 rote Spitzpaprika
2 EL Schnittlauchröllchen
Apfelessig4 EL Apfelessig
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
2 rote Zwiebeln
1 EL Kürbiskernöl zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Sülze in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte oder Tellern fächerartig auslegen.
2
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und fein würfeln. Mit dem Schnittlauch, dem Essig und Öl verrühren und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Über die Sulz träufeln und abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
3
Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.
4
Die Sulz vor dem Servieren mit dem Kürbiskernöl beträufeln und die Zwiebeln darauf anrichten.
5
Nach Belieben mit Rettich-Kressequark servieren.
Top-Deals des Tages
Sonderangebot: Technoline WT 235 silber WT 235 - Funkwecker Silber Funkwecker mit Touchsensor, Plastik, 8 x 2.5 x 8 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
SEVERIN ES 3566 Entsafter, 400 Watt, edelstahl/schwarz
VON AMAZON
36,06 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: Technoline WT 235 silber WT 235 - Funkwecker Silber Funkwecker mit Touchsensor, Plastik, 8 x 2.5 x 8 cm und mehr
VON AMAZON
Preis: 19,99 €
14,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages