Esterhàzy-Taube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Esterhàzy-TaubeDurchschnittliche Bewertung: 4.41515

Esterhàzy-Taube

mit überbackenem Erdäpfelpüree

Esterhàzy-Taube
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Tauben
80 g Karotten
80 g Sellerieknolle
100 g Zwiebel
80 g Lauch
4 Tauben je 400 g
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Braten
1 TL Tomaten
Weißwein zum Ablöschen
1 kleines Lorbeerblatt
Wacholderbeere
Thymian
Rosmarin
1 geschälte Knoblauchzehe
Majoran
1 l Geflügelfond
1 l Crème fraîche
50 g Butter
Salz
Pfeffer
50 g in Streifen geschnittene Senfgurke
1 EL in Streifen geschnittene Petersilie
Erdapfelpüree
4 große, mehlige Kartoffeln
Milch nach Wunsch
1 EL Butter
Salz
Muskat
Röstzwiebel (Fertigprodukt) zum Bestreuen
Schnittlauch zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Tauben Gemüse schälen und in feine Streifen schneiden, Abschnitte für die Sauce aufheben, Tauben auslösen und die Knochen klein hacken, Knochen mit den Gemüseabschnitten in Olivenöl anrösten, Paradeismark mitrösten und mit Weißwein ablöschen,

2

Lorbeerblatt, 5 Wacholderbeeren, Thymian,1 Rosmarinzweig, Knoblauch und Majoran zufügen, mit Geflügelfond auffüllen und ca. 1/2 Stunde bei niedriger Hitze kochen lasse. Anschließend passieren, etwas einkochen und mit Creme fraiche auffüllen. Mit einem Stabmixer mixen.

3

Taubenbrüste und -keulen in gut der Hälfte der Butter unter Zugabe von Rosmarin und einigen Wacholderbeeren langsam rosa braten.

4

In der Zwischenzeit die Gemüsestreifen in der restlichen Butter anschwitzen, salzen und pfeffern und mit Taubensauce aufgießen, Senfgurkenstreifen und Petersilie dazugeben, Tauben und Sauce warm stellen.

5

Für das Erdäpfelpüree Erdäpfel schälen, weich kochen, noch heiß durch ein Sieb passieren, mit heißer Milch bis zur gewünschten Konsistenz glatt rühren, kalte Butter unterschlagen. Mit Salz und Muskat würzen.

6

In kleinen ofenfesten Schüsseln anrichten und im Backrohr bei starker Oberhitze bräunen. Mit Röstzwiebeln und Schnittlauch bestreuen.

7

Sauce auf 4 Tellern verteilen. Tauben darauf anrichten und mit gratiniertem Erdäpfelpüree servieren.