Estragon-Hühnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Estragon-HühnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Estragon-Hühnchen

Estragon-Hühnchen
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (à 200g)
Salz
Pfeffer
130 ml trockener Weißwein
300 ml Hühnerbrühe
1 Knoblauchzehe
1 EL Estragon
180 ml Creme double
1 EL frisch gehackter Estragon
frische Zweige Estragon zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und die einzelnen Stücke nebeneinander in eine große Pfanne legen. Wein und so viel Brühe zugießen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Knoblauch schälen und zerdrücken. Knoblauch und Estragon zufügen. Alles aufkochen, die Hitze reduzieren und das Fleisch 10 Minuten sanft köcheln lassen, bis es gar ist.

2

Fleisch mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen, abdecken und warm stellen. Kochsud in eine saubere Pfanne abseihen und eventuell verbliebenes Fett abschöpfen. Sud aufkochen, bis er um zwei Drittel reduziert ist.

3

Creme double einrühren. Sud erneut aufkochen und auf die Hälfte reduzieren. Estragon unterrühren. Fleisch in Scheiben schneiden, auf vorgewarmte Teller geben und die Sauce darübergießen. Mit Estragonzweigen garnieren und sofort servieren.