Excellente Avocados Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Excellente AvocadosDurchschnittliche Bewertung: 41516

Excellente Avocados

Excellente Avocados
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 reife Avocados
Limettensaft
1 kleiner gekochter Hummer (etwa 600 g)
30 g Zwiebel
4 kleine gelbe Tomaten
40 g gelbe Paprikaschote
1 EL Himbeeressig
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
grüne Pfefferkörner
1 EL gehackte Kräuter (Petersilie und Dill)
Außerdem:
2 gekochte, halbierte Wachteleier
4 Feldsalatrosetten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Avocados vorbereiten. Dazu jede Avocado rund um den harten Samen mit einem scharfen Messer einschneiden. Die beiden Teile vorsichtig und mit wenig Druck gegeneinander drehen, bis sich eine Hälfte löst. Dann den Samen mit der Spitze eines Küchenmessers behutsam heraushebeln, falls er fest sitzen sollte.

2

Mit einem Löffel oder Kugelausstecher rundum das Fruchtfleisch bis auf eine Stärke von 1/2 cm herausheben. Anschließend die Avocados mit etwas Limettensaft einpinseln. Das herausgelöste Fruchtfleisch in Würfel schneiden und mit dem restlichen  Limettensaft beträufeln.

3

Nun das Hummerfleisch ausbrechen. Dazu den Brustpanzer festhalten und den Schwanz mit einer Drehbewegung abtrennen. Den Hummerschwanz auf eine Seite legen und mit dem Handballen auf den Panzer drücken, bis dieser springt. Den Panzer von der Unterseite her aufbrechen und das Fleisch im Ganzen herauslösen. Dann die breiten Scherenenden im Gelenk abdrehen und die kleinen Scherenfinger mit kräftigem Zug nach oben wegbiegen. Das Scherenstück hochkant legen und mit einem schweren Messer so auf das dicke Ende schlagen, dass der Panzer einen Sprung bekommt oder die Schere mit einem Nussknacker aufbrechen. Den Panzer wegbrechen und das Fleisch vorsichtig herausziehen. Danach das Hummerfleisch in Scheiben schneiden.

4

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten vom Stielansatz befreien und die Früchte quer in Scheiben schneiden. Samen und Scheidewände der Paprikaschote entfernen, mit einem Sparschäler die Haut abschälen und das Fruchtfleisch klein würfeln.

5

Essig, Salz und Öl verrühren, dann Pfefferkörner sowie Kräuter untermischen. Zwiebeln, Tomaten, Avocado- und Paprikawürfel sowie das Hummerfleisch mit dem Dressing beträufeln und den Salat in die Avocadohälften füllen. 10 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen. Die Avocados mit je einem halben Wachtelei und einer Feldsalatrosette garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Avocados muss man sofort nach dem Aufschneiden »Saures geben«: Einfach die Schnittflächen mit Limetten- oder Zitronensaft einpinseln, so kann sich das Fruchtfleisch nicht verfärben.