Exotischer Fischsalat mit Mangosauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Exotischer Fischsalat mit MangosauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Exotischer Fischsalat mit Mangosauce

Exotischer Fischsalat mit Mangosauce
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Baguette
4 Stück Rotbarschfilet schwarze Brasse oder Rotbrasse, je 275 g
1 EL Pflanzenöl
1 Mango
1 cm frische Ingwerwurzel
1 frische, rote Chilischote entkernt und fein gehackt
2 EL Limettensaft
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 EL gehackter, frischer Koriander
175 junger Spinat
150 g Pak-Choi oder Chinakohl oder Mangold
Cocktailtomate zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Baguette auf 20 cm Länge schneiden, der Länge nach in fingerdicke Streifen schneiden. Das Brot auf ein Backblech legen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Den Fisch mit Öl beträufeln und unter dem vorgeheiztem Grill 6 Minuten grillen.

2

Mango schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben vom Kern schneiden. Ingwer schälen, fein reiben. Die Hälfte des Mangofruchtfleisches mit Ingwer, Chili, Limettensaft und Koriander in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verarbeiten. Wenn die Sauce zu fest ist, noch 2-3 EL Wasser zufügen.

3

Spinat und Pak-Choi waschen, trockentupfen und gleichmäßig auf 4 Teller verteilen. Den Fisch auf die Blätter geben, die Mangosauce darüber löffeln. Mit Mangoscheiben und Cocktailtomaten anrichten und mit den knusprigen Baguettestreifen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Rezeptvariationen: Es eigenen sich auch Filets, Schnitzel oder Lachssteak, Tunfisch, Seebarsch und Heilbutt für den Salat.