Exotischer Fruchtcocktail Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Exotischer FruchtcocktailDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Exotischer Fruchtcocktail

Exotischer Fruchtcocktail
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zuerst 1 Orange halbieren und den Saft in eine Schüssel pressen, dabei mögliche Kerne entfernen. Die andere Orange mit einem scharfen Messer ringsum schälen, dabei auch das dünne Häutchen mit abschneiden. Dann über der Schüssel filetieren und den austretenden Saft auffangen. Die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch in ein Haarsieb geben. Dieses über die Schüssel hängen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel ausdrücken. Dann die Ananas mit einem scharfen Messer schälen und längs vierteln. Das harte Innere entfernen, dann das Fleisch in Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Diese mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.

2

Den Granatapfel vierteln und die Kerne mit einem Teelöffel oder den Fingern entfernen. Diese abdecken und separat kalt stellen: Sie dürfen nicht zu früh dem Fruchtcocktail beigegeben werden, weil der Samen sonst die anderen Früchte verfärbt. Kurz vor dem Servieren die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Mit den Granatapfelkernen zum Fruchtcocktail geben und untermengen.