Exotisches Gemüse mit Joghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Exotisches Gemüse mit JoghurtDurchschnittliche Bewertung: 41515

Exotisches Gemüse mit Joghurt

Für Vegetarier ein Hochgenuss, schmeckt aber auch gut zu Fisch oder Fleisch.

Exotisches Gemüse mit Joghurt
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Karotten schälen und in feine Stifte schneiden. Die Zuckererbsen in Streifen schneiden. Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Die Babymaiskolben halbieren, die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben und die Selleriestangen in kleine Stücke schneiden. Die Chili entkernen und zusammen mit Ingwer und Knoblauch klein hacken.

2

Für den Dip die Erdnüsse hacken und kurz anrösten. Den Joghurt mit Sahne und Zitronensaft verrühren. Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und die Hälfte der gerösteten Erdnüsse sowie Rosinen untermischen.

3

Das Raclettegerät anheizen. Gemüse sowie Knoblauch, Chili und Ingwer mit dem Erdnussöl etwa 5 Minuten auf der Grillplatte rösten, dabei hin- und wieder wenden. Zum Ende der Garzeit die gewaschenen Sprossen zugeben und mit der Sojasauce ablöschen. Mit Curry, Zucker, Sesamöl und Limettensaft würzen und abschmecken.

4

Das Gemüse auf einem Teller anrichten und mit Koriander sowie den übrig gebliebenen gerösteten Erdnüssen bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

In den Pfännchen können Sie separat und zusätzlich Ziegenkäse schmelzen und ihn über das fertige Gemüse schaben.