Exotisches Müsli von Hafer und Hirse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Exotisches Müsli von Hafer und HirseDurchschnittliche Bewertung: 5151

Exotisches Müsli von Hafer und Hirse

Rezept: Exotisches Müsli von Hafer und Hirse
202
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Hirse
8 EL ungesüßter Fruchtsaft
60 g grobes Hafervollkornschrot
125 ml fettarme Milch
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
20 g Kokosflocken
1 Sternfrucht
4 Scheiben frische Ananas (ca. 200 g)
1 Kiwi (ca. 50 g)
½ Mango ohne Kern (ca. 100 g)
1 Feige (ca. 50 g)
4 Blättchen Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Hirse mit dem Fruchtsaft verrühren und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ausquellen lassen.

2

Dann das Hafervollkornschrot mit der fettarmen Milch, dem Zimt und den Kokosflocken mischen, etwa 10 Minuten quellen lassen und mit wenig Süßstoff abschmecken.

3

Anschließend die Sternfrucht vierteln und in feine Scheiben schneiden.

4

Von den Ananasscheiben die Schale entfernen und den Strunk in der Mitte herausschneiden. Dann die Scheiben in kleine Stücke schneiden.

5

Als Nächstes die Kiwi schälen, vierteln und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Schale der Mango mit einem scharfen Messer im Abstand von wenigen Zentimetern von oben nach unten einritzen und abziehen. Das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.

6

Die gequollene Hirse und die Früchte unter die Haferschrotmischung heben, das Müsli nochmals abschmecken und in ein Schälchen geben. Mit jeweils einem frischen Feigenviertel und einem Minzblättchen garnieren.