Fadenteig-Dessert auf türkische Art (Kadayif) Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Fadenteig-Dessert auf türkische Art (Kadayif)Durchschnittliche Bewertung: 3.71552

Fadenteig-Dessert auf türkische Art (Kadayif)

Fadenteig-Dessert auf türkische Art (Kadayif)
15 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (52 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Kadayif (Fadennudeln)
200 g Butter geschmolzen
Für den Sirup
400 g Zucker
500 ml Wasser
Akazienhonig gibt es hier!175 g Akazienhonig
100 g fein gehackte Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln etwas auseinander zupfen, mit der geschmolzene Butter mischen, die Hälfte davon ca. 1 cm hoch auf in Backblech oder in eine Auflaufform geben, die Hälfte der Pistazien darauf geben, mit den restlichen Nudeln abdecken. Im nicht vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 25 Min. goldgelb backen.
2
In der Zwischenzeit aus Zucker, Honig und Wasser einen Sirup kochen
3
Den heißen Sirup gleichmäßig über den noch heißen Kadayif verteilen, mit den restlichen Pistazien bestreuen und mindestens 1 Stunde ruhen und lassen.
4
In Stücke schneiden und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Also ich finde es ja mal schön geschrieben nur in dem Sirup braucht man nicht extra Honig rein tun es wird schon durch das kochen von Zucker Wasser und paar tropfen Zitronensaft zum leckeren Sirup das ist auch der Standart Rezept für den türkischen Sirup. Lg
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages