Fajitas mit Rindfleischfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fajitas mit RindfleischfüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Fajitas mit Rindfleischfüllung

Fajitas mit Rindfleischfüllung
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
8 Weizen-Tortillas Fertigprodukt
2 Rindersteaks à ca. 200 g
2 große weiße Zwiebeln
1 große reife Avocado ersatzweise 2 kleine Avocados
4 Tomaten
2 Knoblauchzehen
½ Zwiebel
Jetzt kaufen!Saft einer Limetten
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Hier kaufen!Tabasco
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch in einer gusseisernen Pfanne ohne Zugabe von Fett von beiden Seiten 2-3 Min. rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL Öl beträufeln. In Alufolie wickeln und im Backofen (80°) einige Min. ruhen lassen.
2
Avocado schälen, den Kern entfernen und klein würfeln. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Die halbe Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Avocado, Tomaten, Knoblauch, Zwiebel und Petersilie mischen. Mit reichlich Pfeffer, Salz, 1-2 TL Tabasco, Petersilie, Limettensaft und 1 EL Öl würzen. 10 Min. ziehen lassen.
3
Die weißen Zwiebeln schälen, halbieren und in breite Spalten schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelspalten darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Tortilla für einige Minuten im vorgeheizten Backofen (250°) erwärmen. Das Fleisch in Streifen schneiden. Tortillas mit Zwiebelspalten, Fleisch und Salsa belegen, zusammenrollen und sofort servieren.