Falafel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FalafelDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Falafel

mit dicken Bohnen

Falafel
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
2 arabische Fladenbrote
100 g gekochte dicke Bohnen (Konserve)
100 g Kichererbsen (Konserve)
2 EL gehackte Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
2 Knoblauchzehen
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel (ganze Samen)
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
Paniermehl
Keimöl
2 EL Sesampaste
4 Scheiben Tomaten
2 Salatblätter
Pfeffer
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bohnen und Erbsen abtropfen lassen, zuvor etwaige Häutchen entfernen, dann in den Mixer geben.

2

Das Püree aus Bohnen und Erbsen mit der Zwiebel, dem kleingehackten Knoblauch und den Gewürzen vermischen; mit Salz abschmecken und einige Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Aus der vorbereiteten Mischung kirschgroße Bällchen formen, leicht flach drücken und in reichlich heißem Öl unter häufigem Wenden in der Pfanne goldbraun braten.

4

Das Öl von den kleinen Frikadellen abtropfen lassen, das restliche Fett mit Küchenkrepp abtupfen und beiseite stellen.

5

Die Brote mit der Messerspitze öffnen, ohne sie zu zerteilen, die so gewonnenen Taschen mit den - zuvor abgespülten und trockengetupflen - Salatblättern auslegen, die Gemüsebällchen einfüllen und mit der Sesamsauce bestreichen.

6

Mit Tomatenscheiben garnieren und die Panini schließen.