Falsche Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Falsche FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Falsche Fischsuppe

Rezept: Falsche Fischsuppe
360
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel kleinschneiden. In einem gußeisernen Schmortopf das Öl erhitzen, die Zwiebel hineingeben und glasig werden lassen.

2

Inzwischen die Kartoffeln schälen und in 5 bis 7 mm dicke Scheiben schneiden. In den Topf geben und mitschmoren lassen. Einen Topf mit Wasser aufsetzen.

3

Das Tomatenpüree in den Schmortopf geben. Salzen, pfeffern. Die Knoblauchzehe zerquetschen und dazugeben. Kochendes Wasser dazugießen, bis die Kartoffeln bedeckt sind. 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Den Safran hinzufügen.

4

Die Brotscheiben in eine Servierschüssel legen. Wenn sie fast weich sind, die Kartoffelscheiben beiseiteschieben, die Eier aufschlagen, in einen Schöpflöffel oder eine Untertasse geben und vorsichtig in die Suppe gleiten lassen.

5

Wenn das Eiweiß fest ist, die Suppe mit den Eiern vorsichtig über die Brotscheiben gießen.