Falsche Leberpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Falsche LeberpasteteDurchschnittliche Bewertung: 3156

Falsche Leberpastete

Falsche Leberpastete
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Linsen abseihen, Flüssigkeit auffangen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, in Rapsöl glasig anschwitzen, auskühlen lassen.

2

Linsen, Zwiebel und Knoblauch fein pürieren, eventuell etwas von der aufgefangenen Flüssigkeit dazugeben. Die Pastete mit Piment, Koriander, Salz und Pfeffer würzen.

Zusätzlicher Tipp

Wenn man die Pastete etwas gröber möchte, püriert man nicht alle Linsen und gibt zum Schluss die ganzen Linsen dazu.