Falscher Hase Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Falscher HaseDurchschnittliche Bewertung: 3158

Falscher Hase

Rezept: Falscher Hase
610
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 altbackenes Brötchen
1 Zwiebel
je 250g gehacktes Schweine-, Kalb- und Rindfleisch
1 TL Salz
2 Msp. weißer Pfeffer
je 1/4 TL getrockneter Thymian und Oregano
2 EL gehackte Petersilie
2-3 EL Milch (1,5 % Fett)
2 hartgekochte Eier
1 EL Mehl
1 Bund Suppengrün
375 ml heisse Fleischbrühe (Instant)
100 g Champignons
4 EL saure Sahne
1 TL Senf
2 EL Tomatenketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in kaltem Wasser weichen lassen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel, dem Salz, dem Pfeffer, den Kräutern und der Milch mischen.

2

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die geschälten hartgekochten Eier mit dem Fleischteig umhüllen und einen länglichen Laib formen; mit Mehl bestäuben. Den Hackbraten auf der untersten Schiene 1 Stunde braten.

3

Das Suppengrün putzen, waschen, grob kleinschneiden und nach 5 Minuten zufügen. Die Fleischbrühe nach und nach zugießen. Die Champignons putzen und in Scheibchen schneiden.

4

Den Hackbraten anrichten, den Bratenfond in einen kleinen Topf gießen und die Champignons darin in 5 Minuten garen. Die Sauce mit der sauren Sahne, dem Senf und dem Ketchup verrühren.