Farfalle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FarfalleDurchschnittliche Bewertung: 41515

Farfalle

mit Bohnen und Feta

Farfalle
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Farfalle in kochendem Salzwasser al dente garen. Die Paprikaschote waschen und in feine Streifen schneiden. Ebenfalls die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Dosenbohnen in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abbrausen.

2

Für die Marinade Balsamessig, Olivenöl. Salz, Pfeffer, Zucker und süßsaure Asiasoße vermengen - je nach Geschmack mehr oder weniger säuerlich.

3

Anschließend den Feta in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln. Die lauwarmen Farfalle, die Paprikastreifen und Frühlingszwiebeln, Bohnen und Feta in einer Schüssel vermengen. Kurz vor dem Servieren die Marinade darübergeben.

Zusätzlicher Tipp

Wenn man die Paprika und Frühlingszwiebeln kurz in Olivenöl anbrät, die Bohnen dazugibt und das Ganze würzt, können die Farfalle auch als warmes Gericht serviert werden. Der Feta kann ganz am Schluss darübergegeben werden.