Farfalle mit grünem Spargel und Gorgonzolasauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Farfalle mit grünem Spargel und GorgonzolasauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Farfalle mit grünem Spargel und Gorgonzolasauce

Farfalle mit grünem Spargel und Gorgonzolasauce
660
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
350 g Farfalle (Schmetterlingsnudeln)
Salz
400 g grüner Spargel
2 EL Butter
1 Prise Zucker
2 Schalotten
1 große Knoblauchzehe
2 TL Blättchen vom Thymian
400 ml Milch
200 g Gorgonzola
Pfeffer aus der Mühle
1 Fleischtomate
1 EL Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.

2

Nudeln abgießen.

Spargelenden schälen und die ganzen Stangen in Stücke schneiden.

Den Spargel ebenfalls in kochendem Wasser mit Salz, Zucker und I EL Butter garen.

Herausnehmen und mit den abgegossenen Nudeln vermengen. Das Ganze warm halten.

3

Schalotten klein schneiden, den Gorgonzola entrinden und in Würfel schneiden, den Knoblauch klein schneiden.

In einem Topf die Schalotten, den Knoblauch und die Thymian-Blättchen in der restlichen Butter glasig schwitzen. Die Milch dazugießen und alles erhitzen.

4

Wenn die Sauce kocht, die Hitze reduzieren und nun den gewürfelten Käse unterrühren bis eine sämige Sauce entsteht. Mit Pfeffer kräftig würzen.

 

Tomaten einritzen, in heisses Wasser eintauchen und abschrecken, dann lässt sich die Haut abziehen. Die Tomaten in Würfel schneiden.

5

 Die Gorgonzolasauce und die Nudeln mit dem Spargel gut vermengen und mit den Tomatenwürfeln bestreuen.

6

Auf einer heißen Porzellanplatte mit Schnittlauch bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Eine passende Beilage ist Chicoree-Salat mit Kräuter-Vinaigrette und dazu ein Glas Barbera-Rotwein.