Fasan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FasanDurchschnittliche Bewertung: 41525

Fasan

Fasan
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 küchenfertiger Fasan 1kg, mit Innereien
Salz
50 g Speckstreifen
2 EL Margarine
heißes Wasser
125 ml saure Sahne
Weizenmehl
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fasan waschen, abtrocknen und innen und außen mit Salz einreiben.

2

Magen, Herz, Leber  waschen, abtrocknen und fein hacken.
Mit Salz würzen, in den Fasan geben und zunähen.

3

Den Fasan mit 50 g Speckscheiben umwickeln und mit 2 Eßl. Margarine erhitzen, den Fasan von allen Seiten darin anbraten.

4

Den Backofen auf Strom: 225-250 bzw Gas: 3-4 vorheizen.

Den Topf auf dem Rost in den Backofen stellen sobald der Bratensatz bräunt, etwas heißes Wasser hinzugießen. den Fasan ab und zu mit dem Bratensatz begießen und verdampfte Flüssigkeit nach und nach ersetzen.

5

10 Minuten vor Beendigung der Bratzeit (Bratzeit: Etwa 1 Stunde) 125ml Sahne hinzufügen.

6

Den garen Fasan auf einer vorgewärmten Platte anrichten (Fäden herausziehen, Füllung herausnehmen), warm stellen den Bratensatz und mit Wasser loskochen.

7

Nach Belieben etwas Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren und den aufgefüllten Bratensatz damit binden und die Soße mit Salz und Zitronensaft abschmecken.