Fasan mit Trüffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fasan mit TrüffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Fasan mit Trüffeln

und Speck

Fasan mit Trüffeln
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Fasan
Salz
100 g geräucherter Speck
100 g Butter
125 ml süße Sahne
etwas Mehl zum Binden
weichgekochte Trüffel in Scheiben geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den bereits zum Braten hergerichteten Fasan waschen, abtrocknen, innen und außen salzen und mit dem in Scheiben geschnittenen Speck umwickeln.

2

Die Butter in der gewässerten Tonform zerlaufen lassen und den Fasan mit der Brust nach unten hineingeben. Braten, bis er eine schöne braune Farbe hat, was ungefähr 2 Stunden beansprucht.

3

In den sich gebildeten Bratensaft geben Sie nun die Sahne, in die 1 TL Mehl verquirlt ist. Sollte die Sauce zu dick sein, mit etwas Wasser verdünnen.

4

Mit Salz und evtl. etwas Bratensaucenwürze abschmecken. Die Speckscheiben abnehmen, auf eine Platte legen und den Fasan darauf anrichten.

5

Zuletzt zur Sauce noch 0,5 Tasse bereits weichgekochte, in Scheiben geschnittene Trüffel geben.

Zusätzlicher Tipp

E: 230°, G: Stufe 5