Fasan vom Grillspieß mit Bratäpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fasan vom Grillspieß mit BratäpfelnDurchschnittliche Bewertung: 41521

Fasan vom Grillspieß mit Bratäpfeln

Rezept: Fasan vom Grillspieß mit Bratäpfeln
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
2 küchenfertige Fasane je etwa 1 kg
Salz
Zwiebelpulver
8 zerdrückte Wacholderbeeren
4 Äpfel
Butter
4 EL Preiselbeerkompott
blaue Weintrauben
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 küchenfertige Fasane waschen, abtrocknen und innen mit Salz, Zwiebelpulver und 6-8 zerdrückten Wacholderbeeren einreiben.

2

Fasane hintereinander auf den Grillspieß stecken. In den vorgeheizten Grill setzen und etwa 45 Minuten grillen.

3

4 Äpfel waschen, abtrocknen, von jedem Apfel einen Deckel abschneiden und die Äpfel in eine flache, mit Butter gefettete Auflaufform setzen und in den Backofen schieben.

4

Fasane mit Äpfeln auf einer Platte anrichten und auf jeden Apfel Preiselbeerkompott geben. Fasane mit blauen Weintrauben und Petersilie garnieren.

Backzeit: 35-45 Minuten.

Strom: 200-225.

Gas: 3-4.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Kartoffelbrei.