Fasanenbrüste Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FasanenbrüsteDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Fasanenbrüste

mit Weinkraut

Rezept: Fasanenbrüste
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die rohen Brüste vom Knochen lösen oder lösen lassen. Das restliche Fasanenfleisch mit den Knochen klein schneiden, zu einer Wildbrühe auskochen, diese abseihen.

2

Inzwischen das Weißkraut, nachdem der Strunk und die harten Blattrippen entfernt sind, fein hobeln in Butter andünsten, Champignons zugeben und ebenfalls Farbe annehmen lassen, mit der Wildbrühe auffüllen, stark einkochen lassen, damit die Sauce sämig wird und zum Schluss mit Weinbrand abschmecken.

3

Toastscheiben auf beiden Seiten in Butter rösten. Fasanenbrüste auf beiden Seiten anbraten und Farbe annehmen lassen, auf die Toastscheiben legen und mit einer Trüffelscheibe belegen. Sauce gesondert reichen.