Fegato alla Veneziana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fegato alla VenezianaDurchschnittliche Bewertung: 41527

Fegato alla Veneziana

Kalbsleber mit Zwiebeln und Salbei

Fegato alla Veneziana
10 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
50 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 große Zwiebeln (geschält und in Scheiben geschnitten)
6 frische Salbeiblätter
12 Scheiben Kalbsleber
Salz
Pfeffer
1 EL weißer Weinessig
frische Salbeiblatt zum Garnieren
Zitronenspalten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter und Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und 20 Minuten auf niedrigster Hitze braten, dabei gelegentlich umrühren, bis sie weich sind. Den Salbei hinzufügen und weitere 2-3 Minuten dünsten.

2

Die Leber in die Pfanne geben, die Hitze erhöhen und pro Seite 2- 3 Minuten braten.

3

Die Leber würzen, dann zusammen mit den Zwiebeln auf eine vorgewärmte Servierplatte legen. Zudecken und warm halten. Den Essig in die Pfanne schütten und auf großer Hitze 1-2 Minuten kochen, dabei rühren, um den Bodensatz zu lösen.

4

Die Essigmischung über die Leber gießen, mit Salbei und Zitrone garnieren.