Feigen in Rotwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen in RotweinDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Feigen in Rotwein

Rezept: Feigen in Rotwein
350
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g getrocknete Feige
750 ml Rotwein
3 EL Honig
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Stielansatz von den Feigen entfernen.

2

Rotwein erhitzen. Honig und Zimt sehr gut miteinander verrühren - der Zimt soll vollständig aufgelöst sein - und zum Rotwein geben. Feigen ebenfalls einlegen, einmal aufkochen und zugedeckt über Nacht durchziehen lassen.

3

Am nächsten Tag Feigen im Sud 20-30 Minuten köcheln lassen. Feigen mit einem Löffel herausnehmen und in einer flachen Schale dekorativ mit der spitzen Seite nach oben drapieren. Speisestärke mit etwas Sud verrühren. Sud nochmals erhitzen, Speisestärke einrühren, kurz aufkochen und über Feigen gießen. Warm mit Vanilleeis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dieses Dessert können Sie leicht vorbereiten - es lässt sich gut im Ofen oder in der Mikrowelle wieder erwärmen.