Feigen-Krönchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen-KrönchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Feigen-Krönchen

mit Baisertupfen

Rezept: Feigen-Krönchen
200
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Amarettini (ital. Kekse)
1 EL Butter
8 frische Feigen (à ca. 50 g)
1 Eiweiß
2 gehäufte EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3). Amarettini etwas zerbröseln. Butter schmelzen. Gut die Hälfte der Amarettini kurz darin schwenken. In eine Auflaufform geben.

Feigen waschen und trocken tupfen. Die runde Seite jeweils flach schneiden. Feigen 4 x kreuzweise zu Krönchen einschneiden.

2

Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Rest Amarettini unterheben. Feigen in die Form setzen und die Spitzen auseinanderdrücken. Je einen Klecks Baiser daraufgeben.

Im heißen Backofen 5-6 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen und sofort servieren.