Feigen-Küchlein mit Marzipan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen-Küchlein mit MarzipanDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Feigen-Küchlein mit Marzipan

Rezept: Feigen-Küchlein mit Marzipan
370
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Marzipan würfeln. Mit dem Orangensaft glatt rühren. Haferflocken unterrühren. Getrocknete Feigen klein schneiden und zur Marzipanmasse geben. Walnüsse grob hacken, mit Mehl und Backpulver mischen.

2

Honig, Eigelb und Öl mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt verrühren. Feigen-Marzipanmasse zugeben. Mehlmischung hinzufügen und alles gleichmäßig verrühren.

3

Jeweils 2 Papierbackförmchen ineinander stellen. Teig einfüllen. Im vorgeheißten Backofen bei 180 Grad circa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Feige in Spalten schneiden, mit jeweils 2 Küchlein auf Tellern anrichten. Mit Zitronenmelisse garnieren.