Feigen mit Currysahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen mit CurrysahneDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Feigen mit Currysahne

Feigen mit Currysahne
250
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
10 frische Feigen
1 Becher (200 ml) Sahne (fettreduziert)
3 TL Limettensaft
1 TL Currypulver
Salz
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Feigen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Feigenscheiben auf vier Tellern fächerförmig anrichten. Die Sahne cremig schlagen. Den Limettensaft mit dem Curry, dem Salz und dem Zucker verrühren und zuletzt mit dem Schneebesen unter die Sahne mischen. Die Currysahne über die Feigen gießen.

Zusätzlicher Tipp

Feigen mit Currysahne sind eine ausgezeichnete Vorspeise, eignen sich aber auch als Dessert.

Schlagwörter