Feigen mit Orangensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen mit OrangensauceDurchschnittliche Bewertung: 41526

Feigen mit Orangensauce

Feigen mit Orangensauce
275
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
3 reife blaue Feigen
2 kleine Orangen
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Zimtstange
2 TL Honig
100 g Ricotta
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Feigen vorsichtig waschen, trockentupfen und längs halbieren. Mit der Schnittfläche nach unten in eine Schüssel legen. Feigenhälften mit einer Gabel mehrmals einstechen. Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abschneiden. Orangen auspressen.

2

Puderzucker unter Rühren karamellisieren. Orangen- und Zitronensaft dazugießen und köcheln bis sich der Karamel gelöst hat.

3

Zimt, Orangenschale und 1 TL Honig hinzufügen. Aufkochen und heiß über die Feigen gießen. Abkühlen lassen und zugedeckt für mindestens 3 Std. kalt stellen.

4

Orangensud ohne Zimtstange und Orangenschale in einen Topf gießen und dicklich einkochen lassen. Sauce mit dem restlichen Zitronensaft und dem übrigen Honig abschmecken und etwas abkühlen lassen.

5

Feigenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf Desserttellern anrichten und mit der Orangensauce übergießen. Ricotta mit einem Schneebesen glattrühren und jeweils einen Klecks neben die Feigen setzen.