Feigen mit Parmaschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen mit ParmaschinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Feigen mit Parmaschinken

kein Rezeptbild vorhanden
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g in hauchdünne Scheiben geschnittener Parmaschinken
frisch gemahlener Pfeffer
4 frische, reife Feigen
Jetzt kaufen!1 Limette
2 Basilikumzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mit einem scharfen Messer den Schinken von Fett befreien und dekorativ auf 4 Tellern anrichten, mit grob gemahlenem Pfeffer würzen. Die Feigen längs vierteln und auf dem Schinken arrangieren. Die Limette sechsteln, je 1 Sechstel auf jeden Teller geben, die übrigen 2 beiseitelegen. Basilikumblätter auf den Tellern verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren wieder aus dem Kühlschrank nehmen und mit dem Saft der übrigen 2 Limettenstücke beträufeln.