Feigen-Orangen-Cranberry-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen-Orangen-Cranberry-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41524

Feigen-Orangen-Cranberry-Füllung

für Geflügel

Feigen-Orangen-Cranberry-Füllung
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (Reicht für 1 Hühnchen; für einen Truthahn müssen Sie die Menge verdoppeln)
125 ml frisch gepresster Orangensaft
Hier online kaufen.80 g gesüßte, getrocknete Cranberry
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl zum Braten
1 gehackte rote Zwiebel
1 zerdrückte Knoblauchzehe
Jetzt hier kaufen!Zimt
20 g klein geschnittener Salbei
2 EL klein gehackter Estragon
50 g Butter
80 g getrocknete Feige
160 g frisches, in Würfel geschnittenes Brot aus Sauerteig
1 kleines, verquirltes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Orangensaft mit den Cranberries in einem kleinen Topf vermengen und die Mischung vorsichtig zum Kochen bringen. Anschließend die Hitze reduzieren und die Mischung so lange köcheln lassen, bis die Cranberries weich sind. Dann beiseitestellen.

2

Das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die rote Zwiebel hinzufügen und bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren braun anbraten. Danach die zerdrückte Knoblauchzehe, Zimtpulver, Salbei und den klein gehackten Estragon dazugeben und die Mischung 1 Minute lang köcheln lassen.

3

Nun noch Butter, Feigen sowie die Cranberry-Orangen-Mischung dazugeben und alles so lange weiterköcheln, bis die Feigen weich sind.

4

Die Füllung anschließend vom Herd nehmen, die grob zerkleinerten Sauerteigbrotwürfel untermengen und nach Belieben würzen. Die Mischung auskühlen lassen, das leicht verquirlte Ei unterrühren und die Füllung anschließend locker in das Hähnchen bzw. den Truthahn füllen.