Feigen-Panna Cotta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigen-Panna CottaDurchschnittliche Bewertung: 41521

Feigen-Panna Cotta

Rezept: Feigen-Panna Cotta
15 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten
1 l Schlagsahne
5 EL Zucker
Hier kaufen!8 Blätter weiße Gelatine
10 frische Feigen
Einige Minzeblatt zum Servieren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschoten aufschlitzen, das Mark auskratzen. Schoten und Mark mit der Sahne und dem Zucker in einem Topf verrohren. Aufkochen und 15-20 Minuten leicht köcheln lassen. Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschoten aus der Sahne nehmen. Die Gelatine ausdrücken, in der heißen Sahne auflösen. In eine Schüssel oder 10 kleine Förmchen gießen, 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank erstarren lassen.

2

Zum Servieren die Creme mit 2 Löffeln zu Nocken formen oder aus den Förmchen stürzen. Auf Desserttellern arrangieren. Die Feigen in Spalten oder Scheiben schneiden und dazulegen. Mit Minzeblättchen garnieren, ganz leicht mit Puderzucker bestäuben.