Feigenkonfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FeigenkonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 3.81523

Feigenkonfitüre

Rezept: Feigenkonfitüre
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser à 400 ml
1200 g rote Feige reif und frisch
1 Zimtstange
Hier kaufen!1 Nelke
300 ml Rotwein
500 g Gelierzucker 3:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Feigen waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit Zimt, Nelke und Rotwein in einen Topf geben. Den Zucker zugeben, untermischen und die Feigen 2 Stunden ziehen lassen. Die Feigen langsam zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. 

2

Die Gelierprobe machen, dann randvoll in die vorbereiten Gläser füllen, gut verschließen und sofort mit dem Deckel nach unten auf ein Geschirrtuch stellen. 5 Minuten stehen lassen. Wieder umdrehen und gänzlich auskühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Für die Gelierprobe 1 - 2 TL Konfitüre auf einen Teller geben. Wird die Masse fest, ist sie fertig. Sonst kurz weiterkochen lassen.