Feigenküchlein mit Ziegenkäse und Zitronenthymian Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feigenküchlein mit Ziegenkäse und ZitronenthymianDurchschnittliche Bewertung: 41527

Feigenküchlein mit Ziegenkäse und Zitronenthymian

Rezept: Feigenküchlein mit Ziegenkäse und Zitronenthymian
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2

Den Filoteig in 2-3 Schichten übereinander legen und jeweils mit Olivenöl bestreichen. Vier Quadrate (ca. 18x18 cm) ausschneiden und kleine, geölte Backförmchen (z. B. Muffinbackform) damit auslegen. Die Ränder überhängen lassen.

3

Die Feigen vierteln, mit dem Zitronensaft und dem Honig vermengen. Den Käse darüber bröckeln und im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Den Likör mit dem Thymian verrühren und während der letzten ca. 5 Minuten über die Feigen träufeln.

4

Aus den Förmchen lösen und servieren.

5

Dazu nach Belieben einen gemischten Blattsalat reichen.