Feigenlikör Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FeigenlikörDurchschnittliche Bewertung: 41529

Feigenlikör

Rezept: Feigenlikör
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 800 ml
200 g weiche, getrocknete Feige (möglichst aus dem Reformhaus)
100 g brauner Kandiszucker
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
Jetzt hier kaufen!3 Gewürznelken
700 ml klarer Schnaps (Korn)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst von den Feigen jeweils das harte Stielende am Fruchtansatz wegschneiden. Dann die Früchte in ein Einmachglas geben, den Zucker und die Gewürze hinzufügen und den Schnaps darauf gießen. Die Feigen müssen ganz von Flüssigkeit bedeckt sein. Das Ganze dicht verschließen und an einem dunklen Ort mindestens 3 Wochen durchziehen lassen.

2

Zwischendurch ein paarmal durchschütteln. Die Flüssigkeit abgießen und in eine saubere Flasche füllen. Die Flasche verkorken.

Zusätzlicher Tipp

Der Feigenlikör schmeckt leicht gekühlt am besten. Er passt auch zu Fruchtsalaten und Eiscreme. Die mit Alkohol getränkten Feigen kann man für Desserts verwenden.