Feigenwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FeigenwurstDurchschnittliche Bewertung: 31514

Feigenwurst

(modifiziert nach Maria Treben)

Rezept: Feigenwurst
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Stück
500 g getrocknete Feige
1 Scheibe trockenes Vollkornbrot
5 g Sennesblättermehl (aus der Apotheke)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Feigen die harten Stielansätze wegschneiden, die Früchte durch einen Fleischwolf drehen, zum Schluss das grob zerkrümelte Brot durchdrehen, damit die letzten Reste der Feigen aus dem Fleischwolf entfernt werden. Das Sennesmehl dazugeben und das Ganze zu einer glatten Masse verkneten. Diese zu einer Wurst formen und zum Schutz in Folie wickeln. Die Wurst im Kühlschrank aufheben. Jeden Morgen auf nüchternen Magen ein wal- bis haselnussgroßes Stückehen essen.

2

Diese Behandlung hartnäckig fortsetzen, bis sich der Stuhlgang normalisiert hat. In schweren Fällen kann man zweimal täglich ein Stückchen immer reichlich dazu trinken (mindestens 2 Liter pro Tag) und auch für ausreichend Bewegung sorgen. Für die Ernährung gilt generell: Unterstützend nach der Darmkur täglich frisches Obst und Gemüse sowie VOllkornprodukte essen.

Schlagwörter