Feigenwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
FeigenwurstDurchschnittliche Bewertung: 4159

Feigenwurst

(nach Pfarrer Künzle)

Rezept: Feigenwurst
5 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Stück
250 g getrocknete Feige
Hier kaufen!250 g Rosinen oder Korinthen
50 g getrocknete Sennesblatt (aus der Apotheke)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Feigen und Korinthen zuerst durch den Fleischwolf drehen, danach diesen Brei etwas erwärmen. Schließlich die getrockneten Sennesblätter untermischen. Das Ganze wird nun gut verknetet und zu einer Wurst geformt. In Butterbrotpapier einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Jeden Abend sollte man eine Scheibe dieser Wurst vor dem Schlafengehen zu sich nehmen.

2

Dazu trinkt man ein Glas Wasser. Meist erfolgt schon am nächsten Morgen eine sanfte, schmerzlose Darmentlehrung. Den Verzehr der Feigenwurst so lange fortsetzen, bis der Stuhlgang regelmäßig jeden Tag erfolgt, dann nach und nach die Dosis verringern. Nach dieser "Kur" müssen Sie darauf achten, sich immer reichlich Ballaststoffe zuzuführen (Obst, Gemüse, Vollkornprodukte) und täglich mindestens 2 Liter Flüssigkeit (am besten Mineralwasser oder Tee) zu trinken.

Schlagwörter