Feine Brioches Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Feine BriochesDurchschnittliche Bewertung: 41521

Feine Brioches

aus frischem Hefeteig mit Safran

Rezept: Feine Brioches
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
50 g Butter
Safranfäden nach Belieben
400 g Mehl
frische Hefe (21 g)
2 EL Zucker
150 ml Milch
Salz
2 Eigelbe (Größe M)
Fett für die Form
Milch zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die Safranfäden zerreiben und in der Butter einweichen.

Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen und die Hefe hineinbröckeln. 1 Prise Zucker und etwas Milch hinzugehen. Die Hefe ca. 15 Minuten gehen lassen.

Die restliche Milch. den restlichen Zucker, 0,5 TL Salz, die Eigelbe und die abgekühlte, flüssige Butter in die Schüssel geben und aus allen Zutaten mit den Knethaken des Handrührgeräts einen glatten Hefeteig kneten .

Den Teig mit etwas Mehl in eine große Plastiktüte geben, gut verschließen [mit Zipperverschluss oder einem Clip] und über Nacht in den Kühlschrank legen.

Den Teig ca . 1 Stunde vor der Verwendung aus dem Kühlschrank nehmen. Das Muffinblech einfetten.

Den Teig nochmals kräftig kneten und in 8 Portionen teilen. Jeweils von 1 Teigportion eine kleine Menge abnehmen und beide Teile zu einer Kugel formen. Jeweils in die große Teigkugel ein Loch bohren, die kleine Kugel hineinsetzen und die Brioches in eine Vertiefung des Muffinblechs setzen.

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen . Die Brioches ca. 10 Minuten gehen lassen. Anschließend die Brioches mit etwas Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca . 20 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.

Zusätzlicher Tipp

Die Brioches mit Butter und Marmelade oder einem leckeren Aufstrich genießen.